Ambulante Operationen | Frauenärzte Praxis Heussweg, Hamburg

Ambulante Operationen

Wir führen in unserer Praxisklinik folgende Operationen ambulant durch:

 

Dysplasiebehandlungen

  • Behandlung von Zervixdysplasien mit blutungsarmer Hochfrequenzschlingenexzision (LEEP)
  • Laserexzisionen und Laservaporisation mikroskopisch durch das Kolposkop
  • Mikroskopisch assistierte Resektionen von Hautveränderungen an der Vulva
  • Kondylomabtragung mit dem CO2-Laser
  • FemTouch: Regenerativer CO2-Laser

 
Endoskopie

  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) minimalinvasiv mit der modernen 7mm Optik Princess
  • Entfernung von Polypen oder Myomen aus der Gebärmutter unter endoskopischer Sicht
     

Saugcurettage

  • Gewebeschonende Vakuumabsaugung der Gebärmutter bei Blutungsstörung oder Fehlgeburten
     

Abklärung bei Kinderwunsch

  • Hysterosalpingographie (HSG): Überprüfung der Durchgängigkeit der Eileiter bei unerfülltem Kinderwunsch mit Ultraschallaufzeichnung
     

Einlage von Spiralen in Kurznarkose bei verengtem Gebärmutterhals

  • Gynefix, Kupferball, Hormonspiralen